Formelles Beteiligungskapital

Von

Formelle bzw. institutionelle Beteiligungen zeichnen sich dadurch aus, dass Intermediäre zwischen Investor und Startup (Portfoliounternehmen) zwischengeschaltet sind. Diese unterstützen Kapitalgeber bei der Auswahl und Bewertung von Unternehmen. Oftmals übernehmen sie auch das Management der Beteiligungen mit dem Ziel, eine Wertsteigerung zu erreichen.

Kostenlose Leseprobe

Werfen Sie einen kurzen Blick ins eBook